Startseite  Definition  Orte  Mitmachen  Kontakt  Impressum
Ein Service von



Verbraucherinitiative Bestattungskultur

Begräbniswald Waldfrieden am Barockpark


Jersbeck

Adresse:
Oberteicher Weg 4
22941 Jersbek
Telefon: 04532 - 26 79 375
Fax: 04532 - 26 79 377
E-Mail: info@waldfriedenambarockpark.de
Internet: http://www.waldfriedenambarockpark.de


Beschreibung:
Waldbestattungen am Jersbeker Barockpark

Geheimnisvoll ziehen weiter Deiner Erdenspuren lichte Kreise

Der Begräbniswald "Waldfrieden am Barockpark" bietet die letzte Ruhestätte am nördlichen Ende des Jersbeker Barockparks zwischen dem historischen Jagdstern und der Freimaurergrabanlage des Paschen von Cossel.
Buchen als Hauptbaumart ragen inmitten des Begräbniswaldes empor. Eichen, Kirschen oder auch Eschen und Ahorne säumen den historischen Jagdstern und die Wege zu verschiedenen Punkten, von denen der Besucher entweder den Blick in die freie Landschaft, zur 300 Jahre alten Eichen- oder zur 4-reihigen Lindenallee des Barockparks schweifen lassen kann. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich am Fuße eines Baumes bestatten zu lassen.
Sollten Sie sich für eine Bestattung im Wald entscheiden, suchen Sie sich Ihren persönlichen Baum aus.
Interessierte können ein Einzelgrab wählen oder mit einem Familien- oder Gruppenbaum einen zukünftigen Bezugspunkt für sich und Ihre Familie oder Freunde gründen. Die Bäume können auf Wunsch namentlich gekennzeichnet werden.
Auch Trauerzeremonien auf dem Andachtsplatz am Rande des Begräbniswaldes mit einem Blick über die freie Landschaft sind selbsverständlich als Bestandteil der Beisetzung möglich.
Es sind ausschließlich Urnenbeisetzungen auf dem Waldfriedhof erlaubt und die Asche der Verstorbenen wird in biologisch abbaubaren Urnen am Fuße der Bäume eingelassen und über die Wurzeln der Bäume gelangt die Asche wieder in den Kreislauf der Natur.
Als Teil eines natürlichen Waldes bedarf der Begräbniswald keiner gesonderten Pflege, und die Verstorbenen finden wahrlich Ihren letzten Frieden, da das Nutzungsrecht eines Grabes für maximal 99 Jahre erworben werden kann.
Ebenso lang werden auch die Kundenrechte durch einen Anhang im Grundbuch abgesichert.

Weitere Informationen zum Begräbniswald

Interessierte werden nach Voranmeldung kostenlos von einer ortskundigen Mitarbeiterin des Begräbniswaldes herumgeführt und können sich über die Bestattungsform, Liegezeiten usw. informieren und beraten lassen.
Gerne senden wir auch im Vorwege schon gewünschte Informationen zu.
Bitte setzen Sie sich hierzu telefonisch, per Fax, E-Mail oder postalisch mit uns in Verbindung.


Zurück


 
[ Datenschutz ]