Startseite  Definition  Orte  Mitmachen  Kontakt  Impressum
Ein Service von



Verbraucherinitiative Bestattungskultur

Nürnberg


Fiedhofsverwaltung Stadt Nürnberg

Adresse:
Spitalgasse 1
90403 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 231 84 83
Fax: 09 11 - 231 73 93
E-Mail: friedhofsverwaltung@stadt.nuernberg.de
Internet: http://www.friedhofsverwaltung.nuernberg.de


Beschreibung:
Südfriedhof und Friedhof Reichelsdorf

Auf dem Südfriedhof und dem Friedhof Reichelsdorf werden im Wurzelbereich unterschiedlicher Baumarten wie Gingko, Kiefern und Eichen Urnen aus kompostierbaren Materialien bestattet. Die Namen der Verstorbenen werden nicht an den jeweiligen Bäumen angebracht, sondern auf einer zentralen Gedenkstele (Abbildung der baugleichen Anlagen auf dem zweiten Bild). Dort können der Name, das Geburtsdatum und ein Hinweis auf den Bestattungsbaum genannt werden. Blumen und Erinnerungsstücke können an einen extra dafür angelegten "Ort der Ruhe" abgelegt werden. Die Pflege des Gräberfeldes übernimmt die Friedhofsverwaltung.

Baumbestattung auf dem "Platanenfeld" am Westfriedhof

Auf dem Westfriedhof hat die Friedhofsverwaltung unter 100 Jahre alten Platanen 280 Einzel- und Partnergrabstellen mit Grabzeichen um einen Brunnen gruppiert.

Die Anlage befindet sich in Abteilung 33. Im Gegensatz zu den Angeboten auf dem Südfriedhof und dem Friedhof Reichelsdorf mit einer zentralen Gedenkstelle ist hier jedem Bestattungsplatz ein Grabzeichen zugeordnet (Abbildung der Anlage auf dem ersten Bild). Die Friedhofsverwaltung hat diese mit der Metallfabrik Weber und Herrmann geschaffen. Sie bieten die Möglichkeit, den Namen, das Geburts- und Sterbedatum anzubringen. Zu jedem Grab gehört eine eigene Pflanzstelle. Die Grabfläche ist mit einem bodendeckenden Gehölz bepflanzt, das im Frühsommer blüht.

Das "Platanenfeld" wird von der Friedhofsverwaltung gepflegt.


Weitere Ansichten:



     



Zurück


 
[ Datenschutz ]