Startseite  Definition  Orte  Mitmachen  Kontakt  Impressum
Ein Service von



Verbraucherinitiative Bestattungskultur

FriedWald Bremervörde




Adresse:
Waldstraße 111
27432 Bremervörde
Telefon: 06155 848-100
Fax: 06155 848-111
E-Mail: info@friedwald.de
Internet: http://www.friedwald.de


Beschreibung:
Umgeben von Hügelgräbern und Mooren

Im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks, zwischen den Hansestädten Hamburg und Bremen liegt der FriedWald Bremervörde. Das Waldgebiet für Naturbestattungen ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Geestlandschaft und besticht durch seine zahlreichen Moore.

Heimat des Bestattungswaldes ist das 33 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Waldgebiet „Höhne“ in Bremervörde. Buchen und Eichen prägen das Bild dieser norddeutschen Landschaft. Charakteristisch sind die Hügelgräber und die vielen Moorgebiete, die die „Höhne“ umgeben. Auch in der Nähe des 29 Hektar großen FriedWald befinden sich Moorflächen.

Besonders in den Morgenstunden, wenn sich die Moore in einen sanften Schleier von Nebel und Morgentau hüllen, eröffnet sich ein ganz besonderer Blick.

Ein zentraler Ort des Gedenkens im FriedWald ist der Andachtsplatz. Dieser ist mit einem Holzkreuz und Sitzgelegenheiten ausgestattet und kann auch für Trauerfeiern genutzt werden.

Rettungspunkt im FriedWald Bremervörde: ROW-308
(WGS_Länge: 9.131.917 / WGS_Breite: 53.503.618)
Bemerkung: K 105 Parkplatz hinter dem Ortsausgang Bremervörde, 1,5 km

Ein Rettungspunkt ist eine definierte Anfahrtstelle für Rettungsfahrzeuge außerhalb von Ortschaften, vorwiegend in Waldgebieten. Sie wurden eingeführt, um Rettungsfahrzeuge schneller an den richtigen Ort zu leiten.


Zurück


 
[ Datenschutz ]