Startseite  Definition  Orte  Mitmachen  Kontakt  Impressum
Ein Service von



Verbraucherinitiative Bestattungskultur

RuheForst® Elbtalaue, Gartow




Adresse:
Hauptstraße 6
29471 Gartow
Telefon: 05846 / 979082
Fax: 05846 / 979281
E-Mail: info@ruheforst-elbtalaue.de
Internet: http://www.ruheforst-elbtalaue.de


Beschreibung:
Die letzte Ruhestätte soll Trost und Hoffnung spenden. Manche Menschen empfinden dies im Umfeld ihrer Gemeinde und entscheiden sich für die Bestattung auf dem kirchlichen Friedhof, manche suchen die Ursprünglichkeit des Waldfriedhofs oder die Einfachheit einer Urnenbestattung.

Für viele naturverbundene Menschen symbolisiert ein natürlicher, alter Wald am besten die Ruhe und Harmonie, die sie sich auch für die letzte Ruhestätte wünschen.
Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, sich in speziellen Wäldern bestatten zu lassen. Diese Orte heißen RuheForste® .

In einem RuheForst® gibt es zahlreiche Ruhebiotope®, also kleine Waldflächen, die sich durch markante Naturelemente auszeichnen. Dies kann ein prägender Baum, eine Baumgruppe, ein Baumstumpf oder eine kleine Waldlichtung sein.

Die Ruhebiotope® sind Teil des natürlichen Waldes und benötigen daher keine Grabpflege. Sie können schon zu Lebzeiten ausgewählt werden und so zu wichtigen persönlichen Bezugspunkten werden.

Der Gräflich von Bernstroff'sche Forstbetrieb wird nach den Kriterien des Zertifizierungssystems PEFC ( Pan European Forest Certification) bewirtschaftet und basiert inhaltlich auf internationalen Beschlüssen zum Nachhaltigkeitsprinzip von Holzprodukten.

Das bedeutet:
- Verzicht auf Kahlschläge
- Sanfte, nur unbedingt notwendige Pflegeeingriffe
- Schaffung gesunder, strukturreicher Mischwälder
- Naturverjüngung heimischer Baumarten
- Förderung der Artenvielfalt Verzicht auf chemische Mittel oder Düngung
- Totholzerhaltung
- Erhalt von Horst- und Höhlenbäumen

Die Elbtalaue Gartow im hannoverschen Wendland ist heute Teil eines länderübergreifenden Biosphärenreservats. Das einzigartige Naturparadies mit seinen ausgedehnten Wäldern, Heidelandschaften und Mooren leistet einen erheblichen Beitrag zum niedersächsischen und brandenburgischen Naturschutz.

Der RuheForst® Elbtalaue Gartow liegt auf dem abgelegenen Gebiet der Gutsherrschaft Gartow des Grafen Bernstorff. Dazu gehören 5.700 ha geschlossene Forstflächen. Kiefern und andere Nadelhölzer, alte und junge Douglasien und alte Eichen bestimmen den Baumbestand.

Seit 60 Jahren verzichtet man auf jeglichen Kahlschlag. Entsprechend hat sich hier eine intakte und in ihrer Vielfalt kaum zu übertreffende Natur und mehrschichtige Waldbilder mit zahlreichen uralten Eichen und Kiefern entwickelt.

Anfahrt#






Zurück


 
[ Datenschutz ]