Startseite  Definition  Orte  Mitmachen  Kontakt  Impressum
Ein Service von



Verbraucherinitiative Bestattungskultur

Waldfriedhof Hemer


Stadt Hemer - Städtische Friedhöfe

Adresse:
Hademareplatz 44
58675 Hemer
Telefon: 02372 - 551 119
Fax: 02372 - 551 5119
E-Mail: m.falk@hemer.de
Internet: http://www.hemer.de/leben/friedhoefe/Baumurnengrab/117190100000033342.php


Beschreibung:
In einem Baumurnengrab auf dem Waldfriedhof Hemer können bis zu vier Urnen beigesetzt werden, in Ausnahmen auch mehr. Die "Grabpflege" übernimmt die Natur selbst. Beete, Blumenschalen, Gestecke sind nicht erlaubt, auch ein Grabmal wird nicht genehmigt. Am Baumstamm kann eine scheckkartengroße Namenstafel auf die/den Verstorbene/n hinweisen.

Das Bestattungsfeld "Wildapfelwiese" ist die konzeptionelle Weiterentwicklung der bereits erfolgreich etablierten Bestattungsart "Gemeinschaftsbaum" oder auch "Baumurnengemeinschaftsgrab". Bei diesem neuen Bestattungsfeld "Wildapfelwiese" werden die Urnen an Apfelbäumen beigesetzt. Im Nachgang zu den Beerdigungen wird am Bestattungsort für je vier Urnen eine kleine Stele aus Ruhrsandstein mit eingravierten Namen aufgestellt.

(Quelle: http://www.hemer.de/leben/friedhoefe/Baumurnengrab/117190100000033342.php 07/2014)


Zurück


 
[ Datenschutz ]